Allgemein

Hauptmenü • Allgemein

Startseite

Über uns

News

Karriere

Kontakt

Leistungen

Hauptmenü • Leistungen

Beratung & Planung

Innenausbau

Inneneinrichtung

Gartendesign

SmartHome

Leistungsindex

Netzwerk

Werkart Hannover - Partner (Menübild)

GrünForm Achtermann

Ambiente by Hesse

anders Innenarchitektur

Biesel Tischlerei

controLED Gebäudeautomation

Machnik Textile Werkstätten

Husnik Parkett

Malerwerkstatt Hinze

Schöne Bäder Wedetherm

Zeitzmann Kachelöfen & Kamine

News

Hauptmenü • Projekte

Save The Dates

Liebe werkart Freunde, die ersten Sonnenstrahlen kündigen den Frühling an und lassen die Natur erwachen. Es ist Zeit, gemeinsam den Beginn der Gartensaison zu feiern!Daher möchten wir Ihnen gerne unseren neuen werkart-Partner vorstellen: Firma GrünForm Achtermann mit...

Geänderte Öffnungszeiten

Wir ändern zum 23.12.2023 wie folgt unsere Öffnungszeiten! Dienstag-Freitag von 11:00-18:00Uhr Samstag von 11:00-16:00Uhr Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Absprache möglich! Ihre Partner der werkart Hannover

Gute Form 2023! Gewinner kommt aus der Tischlerei Biesel

Auszeichnung beim Designwettbewerb „Die Gute Form“ für Sascha Dudenbostel von der Tischlerei Biesel Das Ausbildungsjahr ist zu Ende. Drei Azubis aus der Tischlerei Biesel haben ihre Gesellenprüfung bestanden! Ganz besonders freuen wir uns mit Sascha Dudenbostel und...

Malzeit

„Bei malzeit-hinze finden Sie hochwertigste Farben von Farrow and Ball, die Ihnen bereits beim Auftragen Freude machen und die Ihre Räume und alle Oberflächen erstrahlen lassen. Werkzeug, was Sie nicht hängen lässt und das mit Ihnen so etliche Malzeiten...

 

Allgemein

Hauptmenü • Allgemein

Startseite

Über uns

News

Karriere

Kontakt

Leistungen

Hauptmenü • Leistungen

Beratung & Planung

Innenausbau

Inneneinrichtung

Gartendesign

SmartHome

Leistungsindex

Netzwerk

Werkart Hannover - Partner (Menübild)

GrünForm Achtermann

Ambiente by Hesse

anders Innenarchitektur

Biesel Tischlerei

controLED Gebäudeautomation

Machnik Textile Werkstätten

Husnik Parkett

Malerwerkstatt Hinze

Schöne Bäder Wedetherm

Zeitzmann Kachelöfen & Kamine

News

Hauptmenü • Projekte

Save The Dates

Liebe werkart Freunde, die ersten Sonnenstrahlen kündigen den Frühling an und lassen die Natur erwachen. Es ist Zeit, gemeinsam den Beginn der Gartensaison zu feiern!Daher möchten wir Ihnen gerne unseren neuen werkart-Partner vorstellen: Firma GrünForm Achtermann mit...

Geänderte Öffnungszeiten

Wir ändern zum 23.12.2023 wie folgt unsere Öffnungszeiten! Dienstag-Freitag von 11:00-18:00Uhr Samstag von 11:00-16:00Uhr Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Absprache möglich! Ihre Partner der werkart Hannover

Gute Form 2023! Gewinner kommt aus der Tischlerei Biesel

Auszeichnung beim Designwettbewerb „Die Gute Form“ für Sascha Dudenbostel von der Tischlerei Biesel Das Ausbildungsjahr ist zu Ende. Drei Azubis aus der Tischlerei Biesel haben ihre Gesellenprüfung bestanden! Ganz besonders freuen wir uns mit Sascha Dudenbostel und...

Malzeit

„Bei malzeit-hinze finden Sie hochwertigste Farben von Farrow and Ball, die Ihnen bereits beim Auftragen Freude machen und die Ihre Räume und alle Oberflächen erstrahlen lassen. Werkzeug, was Sie nicht hängen lässt und das mit Ihnen so etliche Malzeiten...

Die „Gute Form“ in der Werkart Hannover

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 05. Juni um 11Uhr eröffnet. Sie geht bis Samstag, 08. Juni 16Uhr

Die Gute Form – Tischler gestalten ihr Gesellenstück

Der Gestaltungswettbewerb „Die Gute Form“ zeichnet exzel­lent gestal­tete Gesellen­stücke im Tischler­hand­werk aus. Die Innungsorganisation des Gewerks richtet ihn all­jährlich zunächst auf Innungs-, dann auf Landes- und schließlich auf Bundes­ebene aus. Eine Experten-Jury wählt auf jeder Ebene die Stücke aus, die eine Runde weiter kommen.

„Die Gute Form“ rückt den Stellenwert der Gestaltung im Tischler- und Schreinerhandwerk ins Blickfeld. Der Wettbewerb soll den Nachwuchs motivieren, sich frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen. Die Auszubildenden sollen sich Gedanken zu einer zeitgemäßen Formgebung ihrer Gesellenstücke machen, um diese dann mit Unterstützung ihrer Lehrmeister in den Betrieben umzusetzen.

Auf jeder Ebene des Wettbewerbs bewertet eine unabhängige Jury die Arbeiten nach folgenden Kriterien:

  • Idee
  • Form
  • Funktion
  • Konstruktion

Die bestandene Gesellenprüfung ist Voraussetzung für eine Teilnahme am Wettbewerb „Die Gute Form“. Das Gesellenstück des Auszubildenden ist die Wettbewerbsarbeit. Es muss formal dem heutigen Zeitgeschmack entsprechen, Nachbildungen vergangener Stil-Epochen sind nicht zugelassen.

Der Teilnehmende muss das Gesellenstück selbst entworfen und – in Anlehnung an die Prüfungsbestimmungen – in einer angemessenen Zeit hergestellt haben. In der Gesellenprüfung muss das Gesellenstück mindestens mit befriedigend bewertet worden sein. Zugelassen sind nur die Gesellenstücke des jeweils aktuellen Prüfungsjahrgangs.

Die Qualifizierung zum Bundesfinale erfolgt über die Vorwettbewerbe auf Innungs- und Landesebene.

Auf Landesebene werden die besten Gesellenstücke aus Niedersachsen und Bremen einem breiten Publikum auf der Verbrauchermesse „infa“ gezeigt.

Höhepunkt ist das Bundesfinale, bei dem die Gesellenstücke der Landessieger publikumswirksam ausgestellt werden. Traditionell findet diese Ausstellung im jährlichen Wechsel auf der Weltleitmesse LIGNA in Hannover oder der Internationalen Handwerksmesse in München statt.

Neben den drei Bundessiegern werden die Sonderpreisträger „Beschlag“, „Massivholz“ und „Oberfläche“ gekürt. Außerdem können Belobigungen ausgesprochen werden und der Publikumsliebling wird ermittelt. Es winken Sach- und Geldpreise sowie die Aufnahme in das Begabtenförderungsprogramm des Handwerks.

Weitere Neuigkeiten und Events